Das Mandylion. Urbild und Abbild.

Mit Werken von Robert Hehlke (Berlin)

18. August 2019 – 06. Oktober 2019

Eröffnung: 17. August 2019, 15.00, Ikonen-Museum Recklinghausen

Das Mandylion war eine der wichtigsten Schätze der Christenheit: Der Legende nach ein von Christus selbst erzeugter Gesichtsabdruck auf einem Tuch. Das Original ging verloren, wurde jedoch hundertfach auf Ikonen gemalt und in der orthodoxen Welt verbreitet. Der Berliner Künstler Robert Hehlke thematisiert das im Mandylion ausgedrückte Verhältnis zwischen Abbild und Urbild in vier großformatigen Studien, die zusammen mit Ikonen aus dem Ikonen-Museum in einer kleinen Ausstellung präsentiert werden.

Öffnungszeiten
Preise
* Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Gruppen ab 10 Personen, Inhaber*innen des Recklinghausen Passes bzw. ein entsprechender Ausweis anderer Gemeinden, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW.
Das Ikonen-Museum ist barrierefrei zugänglich.

Führungen
Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei, es muss lediglich das Eintrittsgeld entrichtet werden.

Die Kosten für eine gebuchte Führung betragen 55,- Euro pro Gruppe (max. 15 Personen). Anmeldung unter Telefon (02361) 50 19 41.
Anschrift
Anfahrt
Das Ikonen-Museum liegt in der verkehrsberuhigten Innenstadt gegenüber dem Turm der Petruskirche.