"MEIN IDOL, MEINE IKONE"

Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Montessori-Reformschule Dorsten

18. März bis 8. Mai 2016

Schülerinnen und Schüler des Schwerpunktfachs Kunst an der Montessori-Reformschule Dorsten haben das Thema „Ikone“ neu interpretiert und dabei eigene originelle Ideen entwickelt. Vorangegangen war eine intensive Beschäftigung mit dem Thema Tafelmalerei und insbesondere mit der Technik der Ikonenmalerei. Die Schüler setzen in ihren Arbeiten neue Akzente und sie machen die Stars und Helden von heute zu ihren Bildmotiven.

Recklinghäuser Zeitung (RZ) am 16. März

Öffnungszeiten
Preise
* Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Gruppen ab 10 Personen, Inhaber*innen des Recklinghausen Passes bzw. ein entsprechender Ausweis anderer Gemeinden, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW.
Das Ikonen-Museum ist barrierefrei zugänglich.

Führungen
Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei, es muss lediglich das Eintrittsgeld entrichtet werden.

Die Kosten für eine gebuchte Führung betragen 55,- Euro pro Gruppe (max. 15 Personen). Anmeldung unter Telefon (02361) 50 19 41.
Anschrift
Anfahrt
Das Ikonen-Museum liegt in der verkehrsberuhigten Innenstadt gegenüber dem Turm der Petruskirche.